Lehrauftrag Hochschule

Hochschule Südwestfalen

Fachbereich: Maschinenbau-Automatisierungstechnik


  
Link: http://www4.fh-swf.de/de/home/ueber_uns/standorte/so/fb_ma/dozentinnen_2/lb_ma/nunne__andreas/nunne_1.php






Zum Dozenten


Andreas Nunne, Dipl.-Ing. Maschinenbau (Konstruktionstechnik) …..

…..ist ein Vordenker und Experte für Projektmanagement im Maschinenbau und hat das Projektmanagement als Konstrukteur von der Pike auf bis zum zertifizierten Projektleiter erlebt. Ständig stellt er die bekannten Methoden auf den Prüfstand und probiert und skaliert neue Herangehensweisen für den Maschinenbau aus und partizipiert immer wieder an aktiven mitgewirkten Projekten. Er inspiriert und begleitet die Teilnehmer von Seminaren als Trainer, um ein „trockenes“ Managementthema lebhaft zu begreifen und zu verstehen.


Zum Wahlfach:  „Technisches Projektmanagement aus der Maschinenbaupraxis“

Dem guten und erfolgreichen Konstrukteur im Maschinenbau wiederfährt es regelmäßig, dass er nach kurzer Zeit an Projekten mitwirken oder sogar komplett diese verantworten soll.

Sofort drängen sich neue Fragen in seine Maschinenbauwelt: Was kann ich in zwei Wochen dem Auftraggeber vorstellen? Was kostet das alles? Wie kann ich überhaupt planen und was ist überhaupt planbar? Wie führe ich ein Projektteam und wie organisiere ich Teamsitzungen? Wie organisiere ich eine Ablage? Wie erarbeite ich den Zielzustand und wie verfolge ich den Fortschrittsgrad? Und wie mache ich das Ganze effektiv und effizient? Bestimmt kommen jetzt auch betriebswirtschaftliche Zusammenhänge auf mich zu. Fragen über Fragen!! Und das alles neben der Konstruktionsentwicklung?

Um den Maschinenbau Bachelor der Zukunft auf das wahre Leben vorzubereiten, bietet sich das Wahlfach „Technisches Projektmanagement aus der Maschinenbaupraxis“ geradezu an, den richtigen Einstieg in die Projektwelt zu finden. Das Wahlfach vermittelt keine blanke Theorie, sondern praxistaugliche Beispiele der verschiedenen Methoden durch eine interessante Mischung von Vorlesungen und Seminarübungen. Der internationale Projektmanagementstandard wird entsprechend auf den Maschinenbau skaliert und an Beispiele der echten Praxis vermittelt. Projektmanagement ist vor allem keine Software, sondern eigentlich nur „gesunder Menschenverstand“, der sich in einer sehr strukturierten Form wiederspiegelt. Und Projekte sollten für uns mehr sein als das „magische Dreieck“ des Projektmanagements oder gar nur die Erstellung eines Zeitplans.

Projektmanagement kann ein „Gen“ in uns entdecken und uns mit Spannung anstecken und uns zu neuen Herausforderungen antreiben. Projekte zu verwirklichen kann sogar Spaß machen! In Teamarbeit identifizieren sie sich mit der Projektidee und bringen andere dazu, sich ebenfalls mit dem Projekt zu identifizieren. Vor allem ist das Team mit mehr als 80% am Erfolg beteiligt und steht somit im Vordergrund.

Zitate das der Dozentenbewertung:




Auswertung Studenten 5tes Semester FH Soest Maschinenbau im Wahlpflichtfach Technisches Projektmanagement: (Bewertung des Lehrbeauftragten WI2017/2018)
„Sehr gute Vorbereitung, viel Wissen über das Thema.“

„Anschauliche Tafelbilder und Photoprotokoll.“

„Aktive Beteiligung der Studenten, gute Dialoge, visueller Einsatz durch Flipcharts ect.“

„Gute Beispiele aus der Praxis, besonders für Maschinenbauer.“

„Praxisnahe Themenbehandlung, gute Beispiele, abwechslungsreich und aktive Bearbeitung der Themen.“
„Durch diese Veranstaltung bekommt man einen guten Einblick in die Arbeitsweisen und Abläufe von Unternehmen. Dozent ist sehr gut vorbereitet und geht auf Fragen gut und detailliert ein.“
 „Lebhafte und verständliche Vortragsweise.“
„Die Veranstaltung ist lebendig und motiviert zum mitdenken.“
„Schade, dass die Vorlesungen bald vorbei ist.“
„Danke für die vielen Ratschläge.“